Haus STERO in Augsburg
Architektur: PitLibermann
Besichtigung: Sa. 11.00-16.00 Uhr
So. 13.00-15.00 Uhr
Fotograf: PLM Berlin
Hausbesuch

Tag der Architektur

Bei Ihnen steht in naher Zukunft der Bau eines Hauses auf dem Programm? Dann sollten Sie sich den Tag der Architektur nicht entgehen lassen. Am 25. und 26. Juni 2016 öffnen im gesamten Bundesgebiet mehr als 1.500 Gebäude ihre Türen.

Grand Palais Paris Leviathan Anish Kapoor
Fundstücke

Raumgefühl entwickeln

Das Grand Palais in Paris wurde für die Weltausstellung 1900 errichtet. Wenn man zuerst auf dem Eiffelturm gewesen ist, sieht man zwischen Seine und Champs Élysées eine faszinierende, riesengroße Glaskuppel.

Das Verderberhaus ist sicherlich das prächtigste Haus am Platz, denn es wurde im venizanischen Renaissancestil errichtet. Hier wurden aber nicht die verderblichen Waren der Stadt aufbewahrt, wie man vielleicht vermuten könnte, sondern wie oftmals üblich, wurde das Haus nach seinen Besitzern benannt – in diesem Fall die Familie Verderber.
Fundstücke

Lieblingsplätze #03 – Hauptplatz Retz

Vor kurzem habe ich Sie schon in das Weinviertel zu Presshäusern und Kellergassen mitgenommen und nun geht es nach Retz auf den Hauptplatz. 2007 haben wir diesen bei unserer ersten Rennradtour in Österreich entdeckt.

Kleine Küchen müssen nicht abgeschnitten vom Wohnraum sein. Wir zeigen clever Lösungen die gut geplant sind.
Raumideen

Kleine Küchen

Wir starten unsere Raumideen mit meinem Lieblingsraum – der Küche, im speziellen mit kleinen Küchen. Für mich ist die Küche der wichtigste Raum im Haus, in der Wohnung.

Coole Küche, nicht nur wegen dem Longboard. Die Küche ist klein aber ziemlich fein. Mit Eichenfronten und einer Arbeitsfläche aus warmgewalzten Stahl.
Raumideen

Geschickt platziert …

Eine Küche die sich etwas zurücknimmt und dennoch mehr als eine Nebenrolle spielt. Wie das geht? Einfach eine Nische zum großen Wohn- und Essraum planen.

Flashmob-in-bruessel-des-keesmakers
Fundstücke

Raum gewinnen

Tanzen im öffentlichen Raum? Das passiert nur selten im Alltag. Früher hat man bei der Loveparade in Berlin den öffentlichen Raum tanzend okkupiert.